© 2018 Walter Onitsch

Pogöriacher Straße 65
9500 Villach

+43 (699) 813 722 74

Auraarbeit

Die Aura ist das Energiefeld, das jeden Menschen umgibt. Sie ist der Sitz der Seele. In ihr sind alle Gefühle, Gedankenmuster, Fähigkeiten und Stärken, aber auch alle Blockaden, alle emotionalen Verletzungen und das physische Wohlbefinden gespeichert. Durch die Arbeit mit dem Energiefeld und den Chakren können Blockaden gelöst werden und Potenziale intensiviert werden. Es lassen sich deshalb die Entwicklung und die Situation des Menschen positiv beeinflussen.

In der Auraarbeit werden die Energiefelder und energetischen Zustände wahrgenommen und Techniken zur Heilung in der Aura angewandt. Ein wichtiger Bestandteil ist das energetische Gleichgewicht im Energiefeld wieder herzustellen und so Heilung auf energetischer Ebene zu bewirken.

Darüber hinaus hat man die Möglichkeit, die Erfüllung der Ziele und Wünsche im Leben zu stärken und einen kontinuierlichen Fluss in Richtung dieser zu erzeugen. So werden gerade die positiven und kraftvollen Energien immer intensiver und freier. 

 

Körperorientierte

Energiearbeit

Bei der körperorientierten Energiearbeit werden die Prinzipien der Auraarbeit auf die Körperebene übertragen. Dabei werden die Gesetze der Auraarbeit beibehalten.

Die Energie der Aura spiegelt sich im Körperlichen wider, sowie umgekehrt und beide Ebenen beeinflussen sich gegenseitig. So kann man am Beispiel der Wirbelsäule die entsprechenden Wirbel den einzelnen Chakren und damit auch den Auraschichten zugeordnet werden.

 

Ziel der körperorientierten Energiearbeit ist es, den Übergang zwischen feststofflicher und feinstofflicher Energie fließend zu machen, um im Bewusstsein eine energetische Einheit herzustellen. Dies geschieht durch die Intensivierung, Vertiefung und Anwendung der Auraarbeit ins Körperliche.

 

Der Aurameister hat das Verständnis für Energieflüsse und Energiemuster im körperlichen Aspekt und versteht den Körper als reine Energie. Jede Schicht in der Aura, sowie der Struktur im Körper haben ihre eigene Schwingungsfrequenz. Sind die Schichten und Strukturen in sich ausgerichtet, ergeben sie ein Ganzes in Harmonie, Heilsein und Ausrichtung.

 

Innere Berührung

Alles was einen blockiert oder hemmt, ob physisch, emotional, mental oder spirituell, erzeugt auch immer ein Blockierung in der Seele und im Energiefeld. Das einzigartige an der inneren Berührung ® ist, dass man schnell und leicht auf den Kern der Probelmatik zugreifen und diesen auflösen kann. Dabei lösen sich auch alle Querverbindungen in der Seele.

Das Ziel dabei ist die Befreiung von Hindernissen, Blockaden und Klärung von Lebensbereichen, die nicht in absoluter Freiheit und Liebe bestehen. Dadurch wird die Seele dort in den Zustand von Liebe und Freiheit gebracht, wie es ihrer Natur entspricht.

Innere Berührungen ® können z.B. bei Ängsten, Stresssituationen, körperlichen Symptomatiken, unbewussten Verhaltensweisen, emotionalen Verletzungen, spirituellen Thematiken uvm. angewendet werden.