© 2018 Walter Onitsch

Pogöriacher Straße 65
9500 Villach

+43 (699) 813 722 74

SATORI

 

Satori war eine Streunerhündin in Spanien, wurde gefangen und landete schließlich in einem Tierheim. Von dort wurde sie von meiner Freundin Chris nach Österreich geholt.

Anfangs galt es, ihre Ängste und Zweifel zu beseitigen und ihr angeschlagenes Urvertrauen zu stärken. Fehlender Tatendrang und Misstrauen zeigten sich auch noch bei ihr.
Aufgrund ihrer emotionalen Labilität schlug ihr das bisheriges Leben und die Nahrungsumstellung auch gehörig auf ihre Verdauungsorgane. Durchfälle und Erbrechen waren oft an der Tagesordnung.

Heute, nach einigen Behandlungen erfreut sich Satori ihres Lebens, ist dankbar für die Liebe und Geborgenheit, die ihr geschenkt wird und strotzt vor Lebensfreude und Vertrauen in sich und ihre Umwelt. 

 

Please reload