© 2018 Walter Onitsch

Pogöriacher Straße 65
9500 Villach

+43 (699) 813 722 74

TEA

 

 

Als Tea zu uns kam, war sie bereits 1 1⁄2 Jahre und wurde davor zweimal ins Tierheim abgeschoben. Sie verbrachte mehr als die Hälfte ihres Lebens im Tierheim...

Mit dieser Hypothek auf emotionaler und mentaler Ebene hat sie die ersten Wochen bei uns zwar genossen, es fühlte sich aber stets so an, als ob sie nur auf Besuch wäre. Erst nach intensiver energetischer Arbeit fühlte sie sich wirklich angekommen, ging aus sich heraus und konnte erst zu diesem Zeitpunkt unsere Liebe für sie so richtig annehmen.

Eine weitere Herausforderung war, dass Tea nicht gerne mit dem Auto fuhr (das zweimalige Abliefern ins Heim war tief eingeprägt) und sich meistens übergeben musste. Heute steigt sie ohne Probleme ein, die große Liebe wird das Autofahren zwar nie werden; aber schlecht wird ihr auch nicht mehr ☺ .

Das Wichtigste: Tea hat sich zu einem vollwertigen und liebenswerten Familienmitglied gewandelt, schmust gerne mit Frauli und Herrli (das wird von ihr gerecht aufgeteilt☺) ist voll verspielt und nichts lässt mehr auf ihr vergangenes Leben in Trauer und Ungewissheit schließen. 

 

 

 

Please reload